Vielen Dank für Dein Buch, Jürgen, für mich ist es das beste Buch, das je über die Cauchois geschrieben wurde.

 Georges Potdevin, langjähriger Präsident des französischen Cauchois-Club.


Vielen Dank! Das Buch ist klasse! Mein Glückwunsch! Ich habe es sofort durchgelesen. Es führte mich in meine Jugendzeit zurück. Mit Paul Vilaine habe ich selbst geschrieben und auch Tiere bekommen. Theodor Körner, Mitbegründer des SV der Cauchois-Taubenzüchter.

Ich habe immer von einem solchen Buch geträumt – Du hast das gemacht! Eine Goldschmiedearbeit! Eine reichhaltige Quelle für Geschichten, Wahrheiten und Meinungen. Mit heutigen Methoden Licht ins Dunkel von damals bringen – eine investigative Spurensuche.

Bernard Couden, früherer Präsident des französischen Cauchois-Club.


Ich möchte mich herzlich für Ihr Buch „Cauchois“ bedanken. Ich habe selten ein so interessantes und eindrucksvolles Taubenbuch bekommen. Ich denke, Ihr Werk setzt Maßstäbe für zukünftige Taubenliteratur.

Dr. Werner Lüthgen,  Vorsitzender des Bundes Zucht- und Anerkennungsausschusses.


…Nun zum Cauchoisbuch, erst jetzt habe ich es gelesen und bin begeistert. Du hast mit dem Buch für die Cauchois in Deutschland und allgemein mehr getan, als ich in 20 Jahren als SV-Vorsitzender. Vielen Dank! Mach weiter so, Bravo!

Günter Engelke, Ehrenvorsitzender des Cauchois-Club Deutschland und Ehrenpräsident aller europäischen Cauchoiszüchter.


Ich habe die letzten Tage genutzt, um mich mit dem Buch intensiv zu befassen, ja, ich habe es mit Vergnügen studiert! Was die Umschlaggestaltung versprach, hat der Text und die Bebilderung in jedem Falle gehalten…. Alles in allem gesehen, hast Du mit dem Buch etwas geschaffen, was nicht zu überbieten ist. Das Werk ist ohne „Fehl und Tadel“ und beinhaltet alles, was ein Züchter wissen sollte… Für mich ist dieses Buch ein großer Hit. Ich kann Dir bescheinigen, dass Du damit der Rasse und auch dem SV einen großen Dienst erwiesen hast. Zu dem allgemeinen Echo aus der Züchterwelt und vor allem von Preisrichtern kann ich Dir nur gratulieren!

Günter Kuhlmann, Ehrenvorsitzender des Cauchois-Club-Deutschland 


Die Überraschung ist gelungen! Vielen Dank – Dein Werk ist das erste „V“ mit 100 Punkten!

Günter Stach, Vorstandsmitglied des „JUWIRA“ e.V.


Ein wirklich einmaliges Buch! Ich will mich herzlich bedanken für dieses Werk mit den vielen interessanten Illustrationen. Es ist natürlich eine Bereicherung für die Bibliothek des Museums.

Karlheinz Sollfrank, Deutsches Taubenmuseum Nürnberg


Mit der Sendung Ihres Prachtwerkes, anders kann man es nicht nennen, und der Widmung haben Sie mir eine große Freude bereitet. Herzliche Gratulation!

Prof. Dr. Hans-Joachim Schille, Beauftragter für Tier- und Artenschutz in EE und BDRG


Die Überraschung ist gelungen! Fachliche Kompetenz und passende Fotos zur Sache machen das Rassetaubenbuch besonders wertvoll, so dass nicht nur eine Sammlung vervollständigt wird sondern auch als ein Nachschlagewerk für Züchter und Preisrichter Geltung besitzt und weiter zu empfehlen ist.

Reiner Wolf, BZA – Sparte Tauben und ZA VDT


Ich bin begeistert! Die ganze Aufmachung, die spannenden Beschreibungen, die überzeugenden Begutachtungen und treffenden Darstellungen, sowie die vorzüglichen Bildqualitäten in diesem Werk verdient allerhöchste Hochachtung.

Johann Limpert, „Altmeister“ der Cauchois-Zucht


Es hat mich wahnsinnig gefreut, diese Ausgabe zu erhalten. Die Qualität und Aufmachung dieses, Deines Werkes, V, aber keine 97 Punkte, sondern 100. Auch vom Inhalt her vorzüglich…

Josef Sommer, langjähriger Sonderrichter und früherer Cauchois-Zuchtwart


Ein technisch und historisch interessantes Werkstück. Recht herzliche Gratulation!

Ronny Arryn, 1. Vors. Cauchois-Club Belgien


Herzlichen Dank für die Übersendung des Buches. Es gefällt mir sehr, schon von der Aufmachung, dem Format fällt es positiv auf. Ebenso der Inhalt, die geschichtliche Entwicklung mit den positiven Sprüngen in den Rassemerkmalen und das auf fast alle Farb- und Zeichnungsvarianten bezogen, einfach klasse. Also Gratulation zu diesem Werk.

Harald Köhnemann, 1. Vors. Verband Deutscher Rassetaubenzüchter e.V. im BDRG


Herzlichen Glückwunsch zu diesem sehr gelungenen Werk. Hier hast Du allen gestandenen Cauchoiszüchtern sowie Neuanfängern und Freunden der Cauchois einen Leitfaden in die Hand gegeben, der für viele Jahre Vorbild und Anleitung für die Zucht unserer schönen Cauchois sein wird. Große Klasse!!!

Uwe Zerau, Geschäftsführer des Cauchois-Club Deutschland


Herzlichen Dank für das Cauchoisbuch. Ich bin mir sicher es wird den Freunden und Gönnern unserer schönen Taubengefallen. Ausgesprochen gut gefällt mir selbst die ausführliche und sehr präzise Beschreibung der einzelnen Rassemerkmale und Besonderheiten in Bezug auf das Farbspiel der Tiere und ein regelmäßig angestrebtes Schuppungsbild. Jeder Züchter sollte angehalten sein, den Text aufmerksam und genau zu studieren, um so das angestrebte Zuchtziel einer perfekten Taubenschönheit zu erreichen…

Christine Walter, 2. Vorsitzende Cauchois-Club Deutschland


Herzlichen Dank für das Buch. Ich habe es mir im Urlaub durchgelesen. Es ist gelungen!

Uwe Wenzel, 2. Vorsitzender Verband Deutscher Rassetaubenzüchter e.V. im BDRG